• Hallo am Freitag! In unseren Blogempfehlungen fürs Wochenende haben wir heute Folgendes im Angebot:
Im Blog (More Than) Living Decoration findet ihr Besprechungen und Fotos diverser Einrichtungsgegenstände, die überwiegend ziemlich ausgefallen sind. Oben ein Beitrag aus der Reihe “Möbelstücke, die wie Tiere aussehen”.
Hilfe, das Handy der Kanzlerin wurde abgehört! Bestimmt. Vermutlich. Möglicherweise. Für uns jedenfalls Grund genug, euch herzfrei ans Herz zu legen, dessen Autor euch über seine Erfahrungen mit Smartphones, Apps, eReadern und diversen anderen neumodischen Geräten berichtet. Dazu gibt es ab und zu was Persönliches, ein bisschen Musik und noch mehr.
Okay, hier bitte nur weiterlesen, wenn ihr schon 16 seid. Max Kersting betreibt bei Tumblr das Deutsche Museum des Katers. Die Exponate: Fotos von Menschen, die, sagen wir, nicht ganz frisch sind. Wir freuen uns, dass hier seit einiger Zeit wieder etwas Bewegung reingekommen ist, ABER: bitte nicht sinnlos betrinken, nur um am nächsten Tag mitmachen zu können!
Foto: (More Than) Living Decoration

      Hallo am Freitag! In unseren Blogempfehlungen fürs Wochenende haben wir heute Folgendes im Angebot:

      Im Blog (More Than) Living Decoration findet ihr Besprechungen und Fotos diverser Einrichtungsgegenstände, die überwiegend ziemlich ausgefallen sind. Oben ein Beitrag aus der Reihe “Möbelstücke, die wie Tiere aussehen”.

      Hilfe, das Handy der Kanzlerin wurde abgehört! Bestimmt. Vermutlich. Möglicherweise. Für uns jedenfalls Grund genug, euch herzfrei ans Herz zu legen, dessen Autor euch über seine Erfahrungen mit Smartphones, Apps, eReadern und diversen anderen neumodischen Geräten berichtet. Dazu gibt es ab und zu was Persönliches, ein bisschen Musik und noch mehr.

      Okay, hier bitte nur weiterlesen, wenn ihr schon 16 seid. Max Kersting betreibt bei Tumblr das Deutsche Museum des Katers. Die Exponate: Fotos von Menschen, die, sagen wir, nicht ganz frisch sind. Wir freuen uns, dass hier seit einiger Zeit wieder etwas Bewegung reingekommen ist, ABER: bitte nicht sinnlos betrinken, nur um am nächsten Tag mitmachen zu können!

      Foto: (More Than) Living Decoration