• Ohne große Umschweife: Unsere freitäglichen Blog-Tipps fürs Wochenende gehen in die nächste Runde!
Schwarz-weisse Analogwelt ist ein Fotoblog der alten Schule. Hier wird noch mit analogen Kameras aus vergangenen Zeiten fotografiert, Filme werden entwickelt und Fotos eingescannt. Die Ergebnisse finden wir überaus gelungen - tatsächlich sehen die Aufnahmen von Berlin hier oft aus, als seien sie mindestens 30 Jahre alt. Cool!
Bei Campaign Watch werden Online-Werbemittel, die häufig schon nach kurzer Zeit auf Nimmerwiedersehen verschwinden, zusammengetragen und archiviert. Die Autoren freuen sich auch über eingereichte Fundstücke.
Das ist ja mal ‘ne witzige Idee: Man nehme einen Sticker, schreibe irgendwas mehr oder weniger Sinnvolles drauf und klebe ihn irgendwo draußen hin. Anschließend wird das Werk abgelichtet und bei Nullacht Fünfzehn online gestellt. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt, und natürlich ist jeder zum Mitmachen eingeladen!
Schönes Wochenende!
Foto: Schwarz-weisse Analogwelt

      Ohne große Umschweife: Unsere freitäglichen Blog-Tipps fürs Wochenende gehen in die nächste Runde!

      Schwarz-weisse Analogwelt ist ein Fotoblog der alten Schule. Hier wird noch mit analogen Kameras aus vergangenen Zeiten fotografiert, Filme werden entwickelt und Fotos eingescannt. Die Ergebnisse finden wir überaus gelungen - tatsächlich sehen die Aufnahmen von Berlin hier oft aus, als seien sie mindestens 30 Jahre alt. Cool!

      Bei Campaign Watch werden Online-Werbemittel, die häufig schon nach kurzer Zeit auf Nimmerwiedersehen verschwinden, zusammengetragen und archiviert. Die Autoren freuen sich auch über eingereichte Fundstücke.

      Das ist ja mal ‘ne witzige Idee: Man nehme einen Sticker, schreibe irgendwas mehr oder weniger Sinnvolles drauf und klebe ihn irgendwo draußen hin. Anschließend wird das Werk abgelichtet und bei Nullacht Fünfzehn online gestellt. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt, und natürlich ist jeder zum Mitmachen eingeladen!

      Schönes Wochenende!

      Foto: Schwarz-weisse Analogwelt